So behutsam und schonend werden deine Hanföle und Traubenkernöle gepresst

so wird´s gmacht... Öle Macher - Gebrüder Tötschinger

Stacks Image 9

Über uns…

Wir sind zwei Brüder aus dem Hause Tötschinger und wurden am 25.04.1986 und 16.05.1987 in Eisenstadt geboren. Wir verbrachten unsere Kindheit in der idyllischen Ortschaft Jois am nördlichsten Punkt des Neusiedler Sees.

Da unser Altersunterschied gering ist, hatten wir immer schon ähnliche Interessen und Hobbys. Wir übten uns gemeinsam im Skateboarden, Mountainbiken und Kitesurfen am Neusiedler See. Seit klein auf lernten wir voneinander und konnten aufgrund unserer unterschiedlichen Stärken und Schwächen tolle Lernerfolge, die stets mit viel Spaß verbunden waren, erzielen.

Wir beide erlernten zwar einen technischen Beruf, allerdings bekamen wir von unserer landwirtschaftlich geprägten Familie vielerlei Qualitäten, die für die Ölpressung benötigt werden, mit auf unseren Lebensweg.
Die Erfahrungswerte aus der Kombination zwischen Technik und Landwirtschaft machen unsere Öle aus. Sowohl eine nachhaltige Bearbeitung der Rohstoffe, als auch eine schonende Pressung der Kerne ist von äußerster Wichtigkeit für eine hohe Qualität.

Bau des Ofens für die Trocknung der Kerne

Stacks Image 18
Bau des Trocknungsofens.
Stacks Image 27
Die erste Seite des Trockungsofens ist fertig!
Stacks Image 36
Der Rahmen steht schon bald.

Das einholen der Ernte

Stacks Image 57
Ein Anhänger mit frischem Trester nach der Weinpressung.
Stacks Image 66
Sofortige Siebung der Traubenkerne.
Stacks Image 48
Die gesiebten Kerne wandern jetzt weiter zum Trocknungsofen.

Die schonende Trocknung der Kerne

Stacks Image 156
Befüllung des Trocknungsofens mit den frisch gesiebten Kernen.
Stacks Image 165
Langsame und schonende Trocknung.
Stacks Image 174
Fertig! jetzt sind die Kerne lagerbeständig mit einer Restfeuchtigkeit von 8%.
Unsere Öle.
Wir pressen ausschließlich mit einem Kaltpressverfahren (max. 50°C) in unserer hauseigenen Ölpresse in Jois. Dabei erzielen wir zwar nur eine relativ geringe Ausbeute, aber das Ergebnis ist dafür in der Qualität eines der hochwertigsten Öle: man spricht von den sogenannten nativen Ölen. Nur kaltgepresst behalten unsere Öle ihre natürliche Zusammensetzung und Qualität, so bleiben nämlich die Fettbegleitstoffe wie Vitamine, Lezithin, Aromastoffe und andere wertvolle bioaktive Substanzen erhalten.


Raffinierte Speiseöle sind gesundheitlich problematisch.
Fast alle Speiseöle werden heutzutage durch Warmpressung und chemische Extraktion gewonnen (siehe genaue Erklärung auf der Startseite). Das Ergebnis sind langweilige geruchs- und geschmacksneutrale Öle, die alle von gleichem Aussehen, gleicher Farbe und gleicher Konsistenz sind. Die Fettindustrie ist auf raffinierte Öle angewiesen, doch aufgrund dieser Herstellung liegen hier die Fettsäuren teilweise in unphysiologischer und damit in krankmachender Form vor.
In renommierten Feinschmeckerkreisen dagegen sind naturbelassene Pflanzenöle mit ihrem individuellen Geschmack und Charakter der Hit.
Stacks Image 75

So behutsam und schonend werden deine Hanföle und Traubenkernöle gepresst.
(Beim Pressen der Öle mit einem darunter gestellten Salat)

Stacks Image 206

Gerd Tötschinger in Pose am Neusiedler See

Stacks Image 188

Simon Tötschinger beim Kitesurfen am Neusiedler See

Für uns ist das Leben eine einmalige und spielerische Chance der Entfaltung, Krisen sind unsere Lehrer geworden und Mut, Vertrauen und nicht zuletzt die Liebe zu Mitmenschen und Tieren ständige Begleiter. Besonders wichtig ist uns, weder den Hochs noch den Tiefs allzuviel Bedeutung beizumessen sondern im Sinne des Surfers mit der Welle zu gehen :) 

In der Hoffnung, dass ihr nun etwas besser Bescheid wisst, wieviel
Zufall, Arbeit, Hoffnung und Freude in diesen kleinen Fläschchen, mit den für uns besten Pflanzenölen stecken.
Stacks Image 85

Simon Tötschinger

Stacks Image 109
Gerd Tötschinger

Danksagung

Als Imker und guter Freund der Bienen möchte ich diesen wundervollen Tieren hier an dieser Stelle meinen tiefsten Respekt und meine innigste Wertschätzung zum Ausdruck bringen. Sie sind es die alles bestäuben und die Herstellung der Öle überhaupt erst möglich machen.
Des Weiteren möchte ich mich bei meinen Eltern und meiner Freundin für ihre unermüdliche Unterstützung bedanken! (Simon Tötschinger)

Zukunftsvision

Essentielle Fettsäuren sind lebenswichtige Nahrungs-Baustoffe, die der Körper wie die meisten Vitamine nicht selber herstellen kann, sondern mit der Nahrung direkt aufnehmen muss. Es macht uns stolz solche hochwertige Lebensmittel herstellen zu dürfen.

Schreibe uns

Für Fragen, Anregungen & Wünsche kannst du uns gerne per Kontaktformular oder per E-Mail an post@oelemacher.at kontaktieren. Schreibe uns auch deine Erfahrungen die du mit unseren Ölen gemacht hast.